Programm |Making Of |Kommunikation | Home | Sitemap | zur graphischen Präsentation|

Projekte A-Z |Genres |Kalender |Beiprogramm |Schulkooperationen |Programmnews-Archive |

Projekte A-Z Index: |A-D |E-H |I-N |O-T |U-Z |

Ausstellung automobiler Unikate aus aller Welt
Autos als Designobjekte
Große Show-Car-Ausstellung

Graz genießt weltweit einen Ruf als Standort für hochwertige automobile Technikproduktion. Die Ausstellung "Auto Art 2003" in der Stadthalle zeigt, dass Autodesign durchaus künstlerischen Rang besitzen kann. 50 Höhepunkte des Automobildesigns werden in einer noch nie da gewesenen Form präsentiert.

Die Ausstellung "Auto Art 2003" führte Automobilbegeisterte und Kunstinteressierte zusammen, schaffte den Spagat zwischen Automobil und Kunst. Das Thema war dafür prädestiniert: Auto-Design. Immer wieder kam es im Lauf der Geschichte des Auto-Designs zu künstlerisch hoch interessanten Entwürfen. Deshalb konzentrierte sich - erstmals in der Automobil-Geschichte - eine Ausstellung auf die Koryphäen kreativer Leistung am Automobil. Dazu wurde eine beachtliche Zahl an Showcars präsentiert. Showcars sind Fahrzeug-Entwürfe mit durchaus utopischer Komponente, die als Produktstudien gedacht sind. Nicht immer folgte auf die Studie auch die Produktion.

Ausstellungsinitiator und Kurator Erwin Himmel, gebürtiger Südsteirer und international erfolgreicher Auto-Designer mit Büro in Barcelona, nennt Showcars "die Sterne automobiler Kunst und die Vorboten zukünftiger Automobilgenerationen".

Die von ihm - mit finanzieller Unterstützung des Wirtschaftsressorts des Landes Steiermark - konzipierte Schau entführte die BesucherInnen in dieses Universum. Die neue Grazer Stadthalle bot dafür den passenden architektonischen Rahmen. Auf 7.000m2 waren 35 Showcars aller namhafter Automobilhersteller aus Amerika, Asien und Europa zu sehen. So verführte die Präsentation zu einem Streifzug durch mehrere Jahrzehnte der Automobilgeschichte, die unterschiedliche kulturelle und zeitliche Stilrichtungen widerspiegelte. Hinzu kam ein Rahmenprogramm, das mit themenbezogenen Aktivitäten weitere Überraschungen bot.


Konzept/Kurator: Erwin Leo Himmel
Organisation und Durchführung: Herwig Straka

Ein Projekt in Kooperation mit dem Wirtschaftsressort des Landes Steiermark.

Genre: Ausstellungen
Typ: Ausstellungen
Datum: 28.05.2003 - 15.06.2003
Ort: Stadthalle

Programm |Making Of |Kommunikation | Home | Sitemap | zur graphischen Präsentation|

Projekte A-Z |Genres |Kalender |Beiprogramm |Schulkooperationen |Programmnews-Archive |

Projekte A-Z Index: |A-D |E-H |I-N |O-T |U-Z |