GRAZ ZWEITAUSENDDREI Kulturhauptstadt Europas
HOME SITEMAP BLINDENGERECHTE VERSION ENGLISH

Presse

Pressetermine
 Medienecho
Pressekontakt
video library

backforward

Pressetext 14. 11. 2003
NEWSLETTER 19. - 23.11.2003

Eine vielfältiger Veranstaltungsreigen steht in den kommenden Tagen auf dem Graz 2003-Programm. Der musikalische Höhepunkt dabei ist die von Graz 2003 und dem steirischen herbst präsentierte Dry Clean Show von Lisa D. in der Helmut-List-Halle. Musikfreunde werden sich wohl ebenfalls für das Konzerthighlight im p.p.c., Blumfeld und Britta, begeistern können oder an der den finalen Europas Jazz 2003-Konzerten (Jazz made in England).
Außerdem stehen jede Menge Eröffnungen auf dem Programm: Das FORUM STADTPARK lädt zu takeOFF2, im Palais Thienfeld gibt es die besten Bilder des Marienlift-Fotowettbewerbes zu sehen und dazu öffnet auch noch das Kindermuseum FRida & freD seine Pforten. Dafür neigt sich MINICOSMOS 03 zu Ende - Maskottchen Cosmo hebt zu neuen Abenteuern ab. Schach wiederum wie von einem anderen Stern gibt es im Schlossberg zu bewundern: Da steigt im Rahmen von Chess003 die Schachcomputerweltmeisterschaft!
Überdies verlängert das Balkan Konsulat im < rotor > seine Ausstellung Balkan Konsulat proudly presents: Sarajevo, in der die Kunstszene Sarajevos präsentiert wird bis zum 29. November. Ein Besuch lohnt sich vor allem deshalb, weil < rotor > bekanntlich seine Ausstellungstätigkeit in den Räumlichkeiten in der Belgiergasse einstellen wird. Die Ausstellungen des Balkan Konsulat wurden bisher von rund 15.000 Menschen besucht.


>>>

Termine:

Mittwoch, 19.11.2003
19.00 Uhr: "Marienlift": PREISVERLEIHUNG UND FOTO-VERNISSAGE

Donnerstag, 20.11.2003
20.00 Uhr: "AiR_port": AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG UND IN.BETRIEB.NAHME TAKEOFF2
20.00 Uhr: "Europas Jazz 2003": JAZZ MADE IN ENGLAND - THE RECEDENTS

Freitag, 21.11.2003
10.00 Uhr: "MINICOSMOS 03": COSMO HEBT AB
19.00 Uhr: "Chesss003": PROMINENTEN-SIMULTAN
20.00 Uhr: "Szenische Kunst im steirischen herbst": PREMIERE DRY CLEAN SHOW
20.00 Uhr: "Europas Jazz 2003": JAZZ MADE IN ENGLAND - THE T. WATTS CELEBRATION BAND

Samstag 22.11.2003
10.00 Uhr: "FRida & freD": ERSTER ERÖFFNUNGSTAG
15.00 Uhr: "Chess003": ERÖFFNUNG DER WM DER SCHACHCOMPUTER

Sonntag, 23.11.2003
10.00 Uhr: "FRida & freD": ZWEITER ERÖFFNUNGSTAG
20.00 Uhr: "p.p.c.": BLUMFELD (SUPPORT: BRITTA)


>>>

MARIENLIFT:
FOTO-AUSSTELLUNG
VERNISSAGE UND PREISVERLEIHUNG

Ausstellungseröffnung und Preisverleihung: 19.11.2003, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 20.-28.11.2003, jeweils 10 bis 18 Uhr
Ort: Palais Thienfeld, 1. Stock, Mariahilferstraße 2, Graz

Bis 31. Oktober dieses Jahres nahmen unzählige Hobby-Fotografen am Marienlift-Fotowettbewerb teil, bei dem es galt, das beste Foto mit oder aus dem von Richard Kriesche konzipierten Marienlift zu schießen. Aufgrund der überwältigenden Resonanz entschloss sich Graz 2003 nun die besten Einsendungen in einer Foto-Ausstellung im Palais Thienfeld zu würdigen. Bei der Vernissage am 19. November (19.00 Uhr) wird auch der Sieger des Wettbewerbes prämiert und bekommt einen Preis überreicht.

>>>

AIR_PORT:
TAKEOFF 2
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Eröffnung: 20.11.2003, 20.00 Uhr
Ort: FORUM STADTPARK, Stadtpark 1
Ausstellungsdauer: bis 21.12.2003

takeOFF 2 vereint die von den neun AIR_port-StipendiatInnen/Teams des Jahres 2003 erarbeiteten Werke zu einer gemeinsamen Schau, die in ein umfassendes theoretisches und künstlerisches Rahmenprogramm eingebunden ist. Alle StipendiatInnen haben während ihres ein- bis dreimonatigen Aufenthalts in Graz konkret oder assoziativ auf die lokalen soziokulturellen Strukturen reagiert und städtische Störzonen, Aneignungsstrategien und Ausgrenzungsmechanismen aufgespürt. So wird etwa die Stadt, geprägt von ihrer Nähe zum Südosten Europas, auf ihre Umgangsformen mit dem Fremden untersucht, ihr Image zwischen historischer Bedeutsamkeit und Provinzialität erkundet oder der Stadtraum als dichter Repräsentant gesellschaftlicher Machtverhältnisse und Ort verschärfter sozialer Kontrolle gelesen und kritisiert.
Im Anschluss an die Eröffnung finden die Buchpräsentation AiR_port 01-03, Performances und die AiR_port 01-03 Party statt.

>>>

MINICOSMOS 03 / FRIDA & FRED
KINDERFESTTAGE
COSMO HEBT AB, FRIDA & FRED ERÖFFNET

Am Freitag, 21. November, geht es im Minicosmos 03 in der Sackstraße noch ein allerletztes Mal rund, bevor der kleine Cosmo, das Maskottchen des Kinderprogrammes von Graz 2003, wieder Richtung Heimatplanet abhebt und der Kinderzentrale ein "Happy End" hat.
Doch schon am 22. und 23. November gehen die Kinderfesttage weiter, denn unter dem Motto "Weltenbummel" eröffnet das Kindermuseum FRida & FreD.
Übrigens: Demnächst stehen im Rahmen von Minicosmos 03 - auch nach der Schließung der Zentrale - noch die Kinder- und Jugendbuchmesse sowie ein Filmfestival an - Details dazu folgen im nächsten Newsletter!

>>>

STEIRISCHER HEBST 2003:
DRY CLEAN SHOW
EINE MODEMESSE VON LISA D.

Uraufführung: 21.11.2003, 20.00 Uhr
Weitere Aufführungen: 23. (11.00 und 20.00 Uhr), 25. (20.00 Uhr) und 26.11. (20.00 Uhr)
Ort: Helmut List-Halle, Waagner-Biró-Straße 98a

Die Fashion-Künstlerin Lisa D., mit ihrem Label "Mode Berlin" bekannt für die grenzüberschreitende Präsentation ihrer Kollektionen, geht hier noch einen Schritt weiter: Die "Dry Clean Show" ist Liturgie und Leistungsschau in einem, eine "Messe" im Doppelsinn des Wortes. Der Plot: Drei fiktive Firmen ringen um ethisch mustergültige Lösungen für die allzu bekannten Probleme, die in den Fertigungsländern ihrer Produkte bestehen. Mit den Mitteln von Modenschau, Tanz, Stimme und Musik, unterstützt von den kompromisslosen Beats eines Wolfgang Mitterer, untersucht die Show den Wahnsinn Warenwelt. Und unterhält damit.

>>>

PROJEKT "CHESS003"
COMPUTERSCHACHWELTMEISTERSCHAFT

Dauer: 22. - 30.11.2003
Ort: Dom im Berg, Schlossberg
Eröffnung der Computerschachweltmeisterschaft: 22.11.2003, 15.00 Uhr

Schachspiel in verschiedenen Varianten steht bei chess003 auf dem Programm: Spieler gegen Spieler, Spieler gegen Computer, Computer gegen Computer, vor Ort, aber auch global vernetzt. Graz wird das Schachforum des Global Village. Als Höhepunkt versammelt Graz die stärksten Schachprogramme der Welt, die im Turnier nach Modus der International Computer Games Association (London) im Dom im Berg gegeneinander antreten. Berechtigte Chancen auf den Weltmeistertitel bestehen für den vom Österreicher Chrilly Donninger programmierten Chip "Brutus".

Rahmenprogramm:
21.11., 19.00: Prominenten Simultan, Casino Graz, Landhausgasse 10
22.-29.11.: Styrian Open, Palais Attems, Sackstraße 17
23.-29.11.: EU-Jugendmeisterschaft, Palais Attems, Sackstraße 17
23.-27.11.: Computer Olympiade, Casineum Graz, Landhausgasse 10
24.-27.11.: Kongress Computerspiele, Dom im Berg
28.-30.11.: Bundesliga, Hotel Novapark, Fischeraustraße 22

>>>

PROJECT.POP.CULTURE.:
BLUMFELD
UND BRITTA

Zeit: 23.11.2003, 20.00 Uhr
Ort: p.p.c., Neubaugasse 6

Ein weiterer Highlight im p.p.c.-Programm des Kulturhauptstadtjahres: Die deutschen Ausnahmeband Blumfeld macht auf ihrer Tour einen Abstecher in die Kulturhauptstadt. Die Band um Sänger und Gitarrist Jochen Distelmeyer hat mit ihrem fünften Studioalbum "Jenseits von Jedem" einen weiteren Beweis dafür geliefert, dass ihre zwischen Punkrock und klassischem Songwriting angesiedelte Musik ihresgleichen sucht: Eine im deutschen Sprachraum einzigartige Symbiose zwischen Text und Ton - "Musik, die den Körper trifft, ohne den Kopf zu lähmen", wie Blumfeld selbstbewusst betonen.



OFFICIAL PARTNERS
SPONSORED BY